Hilfen für verschuldete Menschen

In guten wie in schlechten Zeiten

Schuldnerberatung 03Als das ältere Ehepaar Fischer* zu uns kam, hatten Sie einen wirklichen Tiefpunkt in ihrem Leben erreicht.
Herr Fischer war an Krebs erkrankt, Frau Fischer hatte schwere Depressionen. Die finanzielle Situation hatte sich zudem sehr verschlechtert, weil der Mann krankheitsbedingt seine Nebenbeschäftigung aufgeben musste. Dabei reichten die kleinen Renten von Herrn und Frau Fischer schon seit längerer Zeit nicht mehr aus ….

In guten wie in schlechten Zeiten weiterlesen


Schuldnerberatung für sparsame Schwäbinnen

Euro TurmEs gibt sie noch, die echten, alten Schwäbinnen und eine davon hat sich neulich auch bei uns telefonisch in der Schuldnerberatung gemeldet. Eine alleinstehende Witwe, in den siebzigern, mit kleiner Witwenrente und einer noch viel kleineren Altersrente („Mir hen halt gschafft“). Auch beide kleinen Renten zusammengezählt: weit weg von jeder Pfändbarkeit.
Als Regalfüllerin hat sie bis vor kurzem noch nebenher gearbeitet um einen kleinen Uralt-Kredit zu bedienen, noch aus Zeiten mit ihrem Mann, selig. Schuldnerberatung für sparsame Schwäbinnen weiterlesen