Ost-Europa

Aus der ‚Abrechnung‘ eines Einzelhilfefonds in Rumänien

Zur einfachen und direkten Abwicklung von individuellenHäuschen in Rumänien Hilfsleistungen in Notsituationen stellt die Oberle-Stiftung auch einen laufenden Sozialfonds zur Verfügung.
Dies ist ein  Angebot an persönlich bekannte Helfer vor Ort, die mit den heimischen Armutsverhältnissen vertraut sind, persönlich karitative Direkthilfen ehrenamtlich oder professionell organisieren können und dies engagiert tun.Die einzelnen Hilfsleistungen sind sehr vielfältig.
Ein Beispiel einer ‚Abrechnung‘ aus Rumänien,  vor  Ort geschrieben und per Fax an uns geschickt.

(Mehr)

Kleines Glück im Schuhkarton

Weihnachtsaktion für Satu-Mare
????????????????????????????????????

Weihnachten steht vor der Tür. Menschen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald packen Schuhkartons mit Kleidung, Kuscheltieren, Spielzeug, Schulsachen und Grundnahrungsmitteln. Oben drauf noch ein paar Süßigkeiten und persönliche Grüße, Karton  in Weihnachtspapier einpacken, fertig! Über 600 Schuhkartons kommen wieder zusammen. Eine beachtliche Menge. Der Lastwagen steht bereit, emsige Helfer stapeln Kiste um Kiste in den geräumigen Frachtraum.

(Mehr)

„Bild hilft“ und bringt zwei Freiburger Hilfsorganisationen zusammen

rozkala-noch-kleinWir erhielten einen Brief von der Feiburger „Hilfsgemeinschaft für Kranke und Behinderte in Polen e.V.“ mit einem Hilfeersuchen für ein körperlich schwerstbehindertes Mädchen in Polen.

Wie kamen diese – erstmalig – auf uns? Die ebenfalls angeschriebene „Bild hilft“ aus Hamburg hatte auf die Oberle-Stiftung aufmerksam gemacht und hat sogar ihre Entscheidung mitzuhelfen,  von der unseren abhängig gemacht …

(Mehr)