Archiv der Kategorie: Hilfen für Flüchtlinge

Einer der die Bälle festhalten will

Foto BZ „Wenn ich einen Ball fange, bin ich glücklich“, sagt Jaufaru Burama.
Der 28 jährige Mann, kam als Flüchtling aus dem Togo nach Deutschland. Er lebt seit 2012 in einer Flüchtlingsunterkunft im Umland von Freiburg. Beim Training nennen ihn alle Jeff.
Seit er 16 Jahre alt ist, spielte er in Togo in einer Fußballmannschaft. Mit Begeisterung. Das erfuhr der Betreuter vom Projektverbund „Bleiberecht“ des Deutschen Roten Kreuzes.
Einer der die Bälle festhalten will weiterlesen

Filmprojekt „Dschungelbuch“ bringt Leben in die Flüchtlingsunterkunft

Dschungelbuch_Foto_InternetEs ist wieder soweit, die Kamera steht bereit. „Klappe und Action!“ Inzwischen kennen die Kinder die Szenenfolge auswendig. Jeder weiß, was er zu sagen hat. Für manche sind es bisher die ersten vollständigen Sätze auf Deutsch. 30 Roma-Kinder, die in der Flüchtlingsunterkunft an der Hermann-Mitsch-Straße leben, spielen und filmen das „Dschungelbuch“.

Filmprojekt „Dschungelbuch“ bringt Leben in die Flüchtlingsunterkunft weiterlesen